Projekt für die Umweltschule in Mühlbach

Mit folgendem Projekt aus Mühlbach wurde die Auszeichnung "Umweltschule in Europa" an das Staatliche Berufliche Schulzentrum Neumarkt verliehen:

Lüften - aber richtig!

Die Schülerinnen und Schüler des 3. Ausbildungsjahres zum Kaminkehrer entwickelten einen Ratgeber und eine Schautafel zum Thema energiesparendes und richtiges Lüften von Wohngebäuden. Dazu wurde zu Beginn im Unterricht die dazu theoretischen Inhalte erarbeitet. Diese beinhalteten sowohl Maßnahmen der freien Lüftung als auch den Einsatz, den Aufbau und die Auslegung von mechanischen Lüftungsanlagen zentraler und dezentraler Art. Die Schüler sollten am Ende des Projektes in der Lage sein, ihr Wissen an ihre Kunden weiterzugeben.
Die Schüler entwickelten darauf in einzelnen Fachgruppen einen Ratgeber (Faltblatt). Dieser ist so konzipiert, dass sie ihn jederzeit an interessierte Kunden weitergeben und diese dahingehend informieren können. Die Erstellung des Faltblattes erfolgte zum Teil im Fachunterricht, zum Teil als zusätzliche Aufgabe der einzelnen Gruppen. Außerdem erstellten die Schüler in Kleingruppen Schautafeln zu dem Themenkomplex und stellten diese Schautafeln dann innerhalb der Schulfamilie vor. Sie erläuterten verschiedene Lüftungskonzepte, gaben Ratschläge zum richtigen und energiesparenden Lüften und setzten sich mit der Problematik der Entstehung des Hausschimmels auseinander. Außerdem berieten sie bei konkreten Problemen und entwickelten dazu Lösungsvorschläge.

Drucken E-Mail