Veranstaltungshinweise

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Staatl. Berufliches
Schulzentrum Neumarkt
Deininger Weg 82
92318 Neumarkt/ Opf.
Telefon: 09181 480 30
Fax: 09181 480 315
 

Typisierung für die DMKS

Am Donnerstag den 19.03.15 fand während des ganzen Tages eine Registrierung für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) statt. Organisiert wurde diese von Sozialpädagogin (B.A.) Stephanie Wildfeuer – Jugendsozialarbeit am Beruflichen Schulzentrum (JaS). Frau StRin Caroline Breunig unterstützte sie dabei.

  • 7D__0950
  • 7D__0952
  • 7D__0959
  • 7D__0971
  • 7D__0974

Krapfenaktion für die DKMS

Der Unsinnige Donnerstag brachte dem Beruflichen Schulzentrum Neumarkt nicht nur abgeschnittene Krawatten, sondern auch Krapfen für einen guten Zweck.

  • IMG_1169
  • IMG_1170
  • IMG_1171

Weiterlesen...

Winterhalbjahr-Entlassfeier

276 Berufsschüler haben ihren Abschluss geschafft.

Schulleiter Albert Hierl und Landrat Willibald Gailler machen den Absolventen während der Winterhalbjahr-Entlassfeier des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums am 13.02.2015 Mut für ihren weiteren Weg.

  • 5DM30848cr
  • 5DM30860cr
  • 5DM30877cr
  • 5DM30927cr
  • 5DM30975cr
  • 5DM31177cr
  • 5DM31184cr

Weiterlesen...

Veranstaltung Ladendiebstahl

Am Dienstag, den 10.02.2015 fand für die Klassen WEH 11 a und b eine Veranstaltung zum Thema Ladendiebstahl statt.

  • P2100020
  • P2100023
  • P2100025

Weiterlesen...

Tag der offenen Tür an der Wirtschaftsschule

Am Samstag, den 07. März 2015 von 10 Uhr bis 13 Uhr, öffnete die Staatliche Wirtschaftsschule wieder ihre Pforten.

  • 1503131
  • 1503132
  • 1503133
  • 1503134
  • 1503135
  • 1503136
  • 1503137

Testo spendet Feinstaubmessgerät

Neueste Technik dank Testo

Um gerade in der Übergangszeit der Heizperiode Ressourcen wie Gas und Erdöl zu schonen, greift man heute verstärkt auf klimaschonende, holzbeschickte Kleinfeuerungsanlagen zurück. Die Feinstaubemissionen nehmen folglich zu. Feinstaub hat erhebliche negative Auswirkungen auf den menschlichen Organismus. Von den Umweltbehörden wird Feinstaub als "Luftschadstoff Nr.1" eingestuft. Um einer drohenden Verschlechterung der Luftqualität entgegen zu wirken, wurde ab Januar 2013 die Messpflicht gemäß1. BImSchV für kleinere Feuerungsanlagen ab 4KW eingeführt und verschärfte Grenzwerte für bestehende Anlagen festgelegt. Diesem neuen Aufgabengebiet muss auch in der Ausbildung zum Schornsteinfeger Rechnung getragen werden.

Damit diese Festbrennstoffanlagen geprüft und überwacht werden können bedarf es spezieller Messgeräte neuerer Generation. Durch das besondere Engagement von Horst Grünthaner (Firma Testo) erhielt die Berufsschule Neumarkt-Außenstelle Mühlbach ein Feinstaubmessgerät „testo 380" und „testo 330-2LL" im Wert von 6500 € als Schenkung. So können sich unsere Schüler in Zukunft mit der neuen Messtechnik in Theorie und Praxis vertraut machen. Im Vordergrund dieser Schenkung steht der Firma Testo nicht der wirtschaftliche Nutzen, sondern vielmehr der Anspruch die angehenden Schornsteinfeger möglichst praxisnah auszubilden.Wir bedanken uns bei allen, die diese Schenkung ermöglichten, besonders bei der Firma Testo.

Testo 2 Testo 1