Gesellenprüfung Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik 2017

29 Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik haben am 04.02.17 im Berufsschulzentrum Neumarkt den praktischen Teil der Gesellenprüfung abgelegt.

In einer Projektarbeit war gefordert die elektrischen Anschlüsse für eine Kletterhalle herzustellen.

Die Anschlüsse für den Waschautomaten der Klettergriffe und die Beleuchtung sollten hierbei elektrotechnisch ausgeführt werden. Zusätzlich war die Steuerung des Waschautomaten und der Klimaanlage zu programmieren.
Die Absolventen mussten die Kundenwünsche selbständig projektieren, dokumentieren und in die Tat umsetzen.

In einem Fachgespräch konnten die angehenden Gesellen ihre Kenntnisse über die neuesten technischen Standards der SPS-Steuerungstechnik, der Gebäudeautomatisierungstechnik, der Datennetzwerks- und Kommunikationstechnik nachweisen.

Der Prüfungsausschuss setzte sich aus dem Obermeister der Elektroinnung Neumarkt, Gerhard Ulm, dem Lehrlingswart Peter Ulm, 6 Elektromeistern heimischer Firmen (Herr Adolf Frey, Herr Florian Fruth, Herr Reinhard Gungal, Herr Christian Harrer, Herr Tobias Klein, Herr Martin Merkl, Herr Jürgen Wagner) sowie zwei Berufsschullehrern (Herr Frank Pöhlmann, Herr Stefan Pröll) zusammen.

Drucken E-Mail