Der Umgang mit Geld

Es ist doch ganz einfach mit dem Geld: man bekommt das Geld und man gibt es aus… Es gibt aber bestimmte Situationen, in denen einige Fragen entstehen können, wie beispielweise „Wie erkennt man falsches Geld?“ oder „Was ein Konto alles kann?“. Besonders, wenn man aus einem anderen Land kommt, wird es manchmal nicht ganz einfach ohne eine Unterstützung diese Fragen zu beantworten und in einer Alltagssituation mit dem Geld und der Bank richtig umzugehen.
Damit die Flüchtlinge und Asylbewerber mit solchen Fragen nicht alleine stehen, hat die Klasse WBA 11 ein Projekt ins Leben gerufen, das am 30. Juni stattgefunden hat. Auf vier Stationen wurden die Themen „Unser Geld“, „Alltags des Bankazubis“, „Überweisung & Bankgeschäfte“ und „Vokabeln“ mit Schülern aus den 10 A und 10 B JAF-Klassen spielerisch bearbeitet.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Drucken E-Mail

Besenübung

BesenDer Gong läutet und alle Schüler strömen in die Aula um ihre Pause dort zu verbringen. Leider sieht die Aula nach dem Gong zur nächsten Unterrichtsstunde nicht mehr so aus wie vor der Pause. Deshalb greifen auch die Schüler der JAF-Klassen zum Besen, um die Aula wieder in Ordnung zu bringen. 

Drucken E-Mail

Verkehrstraining mit dem Fahrrad

Mit dem Fahrrad fahren kann bestimmt Jeder, leider kennen sich die Schüler der JAF-Klassen des Berufsintegrationsjahrs meistens mit den Verkehrsregeln in Deutschland nicht so richtig aus. Um Verkehrsunfälle zu vermeiden, wurde ein Verkehrstraining von der Polizeiinspektion Neumarkt am Woffenbacher Verkehrsübungsplatz durchgeführt und die wichtigsten Verkehrsregeln fürs Fahrradfahren in Deutschland erklärt und geübt.

  • Ver
  • Verk
  • Verke
  • Verkeh
  • Verkehr
  • Verkehrs
  • Verkehrsü
  • Verkehrsüb

Drucken E-Mail

Hexenhäuser

Im praktischen Unterricht konnten die Schüler einen unmittelbaren Einblick in die Lebens- und Traditionswelt der Deutschen gewinnen, in dem sie unter Anleitung der Lehrerin die gebackenen Hexenhäuser in der Adventszeit phantasievoll gestaltet haben. Auch hier waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt und alle hatten großen Spaß.

 

  • IMG_5561
  • IMG_5565

Drucken E-Mail